Parkett abbrechen

Das Entfernen von Parkett wir immer mehr zu einen Herausforderung, da die Leime immer besser werden und die Bodenbeläge dadurch sehr gut haften. Der alte Handschaber hat ausgedient. Wir als Hersteller von Maschinen und Werkzeugen kennen die Problematiken und setzen uns konsequent für eine professionelle und wirtschaftliche Lösung ein. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es keine allgemeingültige Lösung für alle Gegebenheiten gibt. Grosse, schwere Maschinen eignen sich nicht für kleine Räume im dritten Stock ohne Lift. Vor allem dort setzen unsere Maschinen neue Massstäbe.

Belagsschneidmaschine ParquetCut

Eine grosse Erleichterung beim Parkett entfernen bietet das Einschneiden der Parkettriemen. Damit werden die Spannungen im Holz getrennt. Die Schnittbreite sollte aus unserer Sicht immer den Gegebenheiten angepasst werden. Daher haben wir ein Schneidmaschine entwickelt, die eine variable Schnittbreite zulässt. 

Bei sehr gut verklebtem Parkett ist das Schneiden in 10cm breite Bahnen empfehlenswert. Löst sich der Parkett besser ab, dürfen die Bahnen auch 20 oder 30cm breit sein. Jeder Einsatzfall ist anders. Wichtig ist auch das Durchschneiden des Parketts bis UB. Für solche Fälle eignet sich unser PKD Schneidblatt am Besten. Wenn Hartmetall-Zähne sofort stumpf werden, sobald sie die den Unterlagsboden berühren, so schneiden die PKD-Zähne mühelos weiter.  

Damit Sie solche Arbeiten nicht mit der geliebten Tauchkreissäge durchführen müssen, haben wir eine Lösung entwickelt, bei der Sie im Stehen effizient Parkett aufschneiden können.

Exakt, schnell und variabel. 

Meisselhammer

Nach dem Einschneiden des Parketts kann der Belag mit einem Kangohammer entfernt werden. Dieser ist oft viel effizienter als handgeführte Stripper, da die Einschlagkraft viel grösser ist. Vom Gewicht her ist ein Kangohammer flexibel und ideal für kleine Flächen in höheren Stockwerken ohne Lift.

Unser Breitmeissel mit Parkettschaufel verfügt über einen eigens entwickelten Parkettabweiser, damit die Parkettstücke nicht an den Schrauben anstehen und  so das Arbeiten verunmöglichen. Dies erlaubt ein viel effizienteres Arbeiten. Sehr gut geeignet ist der Parkettmeissel auch für Fliesen und sogar Epoxybeläge.

  • Registrieren

Kundenkonto erstellen:

Haben Sie bereits ein Konto?
Melden Sie sich an, oder setzen Sie Ihr Passwort zurück.